Über uns
Chefin Ruth Binder
Foto: Daknipsi FOTO
 
 
 

Kellnerin Monika
Foto: Wolfgang Jafaar
 
 
 
Kellnerin Conny
Foto: Bertl Blue
 
 

 

 

Als Ruth Binder am 1. Jänner 2012 den Zapfhahn übernommen hat, hat sie erst einmal die Ärmel hoch und dann das Industrie komplett umgekrempelt. Sie hat mit viel Engagement und Fleiß aus dem Arbeiter- und Spielerbeisl mit zweifelhaft-
em Ruf das heutige Traditionscafé Industrie gemacht.

Das Traditionscafé Industrie war bis Jänner 2015 ein Eventcafé, Eventlokal, Eventbeisl, ganz, wie man will, auf jeden Fall war und ist bei uns immer etwas los, und das mittlerweile schon seit 100 Jahren, denn von 28. bis 30. August 2014 feierte das Industrie sein 100jähriges Bestehen mit einem dreitägigen Fest, bei dem im wahrsten Sinne des Wortes die Tür nicht zuging!
Ihr könnt jede Menge Fotos von diesem Fest der Superlative sehen, wenn ihr HIER KLICKT.

War ... da haben wir schon das richtige Stichwort. Im Jänner war es leider soweit, der Amtsschimmel ist über uns hinweggaloppiert. Es gab Lärmbeschwerden, eine falsche Betriebsanlagengenehmigung, zu wenig Geld für einen aufwendigen Lokalumbau und alle Rechtsmittel waren ausgeschöpft. Die Folge war eine behördliche Untersagung von Musikveranstaltungen und anfangs auch Lesungen. Lesungen dürfen wir zwar mittlerweile wieder veranstalten, allerdings ohne Tonverstärkung – und bei all unserer Liebe zur Literatur sind Veranstaltungen unter diesen Bedingungen nur der sprichwörtliche Tropfen auf den heißen Stein.

Jetzt aber erst recht! BACK TO THE RUTHs! Zurück zur Tradition, zu den Wurzeln der Chefin Ruth; ein Café, Lokal oder Beisl, in dem man sich wohlfühlt!
Auch andere Traditionen, wie die Wiener Würsteltradition, Hotdogs und hausgemachte Wiener Schmankerl, fließen ein. Würstelstand auf hohem Niveau, beste Wurstqualität in gemütlicher Atmosphäre. Natürlich gibt es diese feine Ware auch zum Mitnehmen, wenn eure Zeit knapp sein sollte.

Themenabende werden auch kommen, damit der Spaß beim Lokalbesuch nicht auf der Strecke bleibt. Informationen darüber werden wir regelmäßig hier auf unserer Webseite ankündigen.
Unser neuer Leitspruch BACK TO THE RUTHs bürgt für Tradition, die wir leben.
Wie sich bereits zeigt, bleiben uns unsere liebgewonnenen Autoren und Musiker als Stammgäste erhalten, die weiterhin nette Stunden bei und mit uns verbringen.

Vergesst nicht unsere neuen Speisekarten zu lesen, um dann die richtige Wahl für eure Gaumen zu treffen.

Es werden auch Lieder, Geschichten und Gedichte über das Industrie geschrieben, was immer ein Zeichen dafür ist, das sich die jeweiligen Autoren und Musiker hier als Stammgäste wohlfühlen oder zumindest einige nette Stunden hier verbracht haben. Diese Lieder, Geschichten und Gedichte wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten, darum stellen wir sie mit den folgenden Links auf diese Seite.

Wenn auch ihr ein Lied, eine Geschichte oder ein Gedicht über das Industrie habt, dann schickt es uns bitte, wir werden es gerne hier veröffentlichen.

LokalAugenSchein - Renate Aichinger  84 KB

Industrie - Harald Pesata  96 KB

Cafe Industrie - Walter Sachs  70 KB

 

Café Industrie
Text & Musik: Johannes "KO-DO" Dittler

 

 

Café Industrie Anniversary Version
Text & Musik: Johannes "KO-DO" Dittler
Foto: Daknipsi FOTO